Die neuen Mitarbeiterinnen in der GBN-Geschäftstelle (v.l.n.r.): Cäcilia Engels, Corinna Klingler und Verena Huth.

Neue Mitarbeiterinnen in der GBN-Geschäftsstelle

Corinna Klingler, Cäcilia Engels und Verena Huth verstärken seit Kurzem das Berliner Team. Corinna Klingler hat das Stakeholder Management beim GBN übernommen, für die IT-Koordination der GBA-Partner ist Cäcilia Engels zuständig. Verena Huth kümmert sich ab sofort um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Seit Mitte Januar ist Corinna Klingler für das Stakeholder Management beim GBN zuständig und daher ganz besonders an Ihrem Feedback interessiert. Nach Studium in Bayreuth, Guadalajara (Mexiko) und London war sie sechs Jahre am Institut für Ethik, Geschichte & Theorie der Medizin an der LMU München als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig und beendet dort zurzeit noch ihre Dissertation.  

Cäcilia Engels verantwortet seit 22. Januar die IT-Koordination der GBA-Partner. Nach einem Biologiestudium in Würzburg, Promotion am MPI für Infektionsbiologie/HU Berlin und anschließender Arbeit in der Wirtschaft (Projektkoordination, QM), hat sie 2016-17 eine Weiterbildung in Bioinformatik abgeschlossen.

Um Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich seit 1. Februar Verena Huth. Nach geisteswissenschaftlichem Studium, Volontariat und Assistenz in einem Verlag arbeitete sie zuletzt in der Pressestelle des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). Dort war Sie insbesondere für Publikationen wie das Wissenschaftsmagazin verantwortlich.

Haben Sie Fragen?

germanbiobanknode@charite.de

Tel. +49. 30. 450 536 347


Fax +49. 30. 450 753 69 38

BMBF
top
BBMRI-ERIC Directory Europäisches Biobankenverzeichnis GBN Produkte Download Materialien, Vorlagen und Manuals